Sa. 18. Mai – Tag des Mädchenfussballs

In den Fussballvereinen beobachten wir seit langem, dass Mädchen, die gerne Fussball spielen leider nach kurzer Zeit aufhören, weil keine Freundinnen oder andere Mädchen mitspielen. Andere ‘trauen’ sich nicht im Verein zu spielen, weil ‘da ja nur Jungs mitmachen’.

Diesen Zustand wollen wir ändern und wollen mehr Mädchen zum Fussball spielen bewegen.

Der JFV Tuniberg, als Zusammenschluss der Fussballvereine Opfingen, Umkirch und Waltershofen, veranstaltet mit Unterstützung des DFB aus diesem Grund einen Tag des Mädchenfussballs.

An diesem Nachmittag werden ein Trainerteam des DFBs zusammen mit dem DFB-Mobil ein Schnuppertraining veranstalten. Es wird ausserdem die Möglichkeit bestehen spielerisch das DFB-Abzeichen zu erlangen – und nicht zuletzt wird natürlich Fussball gespielt! Dazu gibt es Informationen rund um die Vereine und deren Angebote und der DFB hat uns auch noch einige Überraschungen versprochen!

Als Beweis für die zunehmende Popularität des Mädchenfußballs bekommen wir Besuch von der Bundesligaspielerin und Fußballprofi Carolin Schiewe vom SC Freiburg! Carolin kann euch alle Fragen beantworten und ein paar Tipps rund um den Fußball geben.

Das ganze findet am Samstag, den 18. Mai statt, von 14-17 Uhr am Sportplatz Opfingen, Fänchelenweg 3.

Es wäre schön, wenn ihr euren Töchtern und deren Freundinnen hiervon erzählen würdet, oder besser, die Freundinnen einfach mitbringen würdet – auch ohne Anmeldung…  Die Brüder können natürlich auch gerne zum Sportplatz kommen und dort Fussball spielen. Für das leibliche Wohl der Kinder wird natürlich auch gesorgt.

Eine kurze Email an Jan-Hendrik Wehmeyer (JFV.maedchenfussball@gmail.com) reicht, um euch anzumelden.

Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch an diese Email Adresse wenden.

Bis dahin sportliche Grüße, hoffentlich sehen wir uns am 18. Mai!

Leave a Reply