1. Mai Party des SV Opfingen

Ran gewagt an diese Mammutaufgabe hatte sich der SV Opfingen im Oktober 2018. Allen voran das Orga-Team um Lena Fünfgelt, die sich gemeinsam mit Christian Weigele, Tanja Altmeyer, Claudia Meier und Katja Strohbach die Organisation einer Mai Party in Opfingen vorgenommen hatte. Lange hatte man von Vereinsseite her kein solches Event mehr geplant und durchgeführt. Etwas größer war daher anfänglich auch die Skepsis in Teilen des Vereins. Als es dann soweit war, der Aufbau erledigt, die Halle geschmückt und DJ Koby die ersten Beats durch die Halle schallen ließ, wurde schnell klar, dass dieser Abend ein Erfolg werden würde. Die optimale Vorbereitung und Organisation sowie eine gute Auswahl an Getränken und Speisen machte sich bezahlt und bereitete den Gästen gute Laune und verwandelte den Abend in ein rauschendes Fest. Rund 650 Gäste konnten über den Abend verteilt in der Halle begrüßt werden. Schon um ca. 22:30 Uhr hieß es AUSVERKAUFT und der Einlass musste durch das Security-Personal gestoppt werden, da die Hallenkapazität keine weiteren Gäste mehr zuließ. Die Schlange der Einlasssuchenden ging zeitweise bis zur Straße, für sie hieß es leider warten bis jemand aus der Halle nach Hause ging.

Das Fazit nach der Feier ist mehr als positiv und wird mit Sicherheit den Meisten als gelungener und zu wiederholender Abend in Erinnerung bleiben.

Tragen Sie sich also schon mal den 30. April 2020 in den Kalender ein und freuen sich auf die nächste Mai Party!

Erster Vorsitzender Sebastian Lauk über das Event: Das war ein großartiger Abend, der unseren Gästen hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. An dieser Stelle möchte ich allen Organisatoren sowie allen helfenden Händen die vor, während und nach der Veranstaltung in welcher Form auch immer angepackt haben mein ganz besonderes Dankeschön ausrichten. Es hat sicherlich allen Spaß gemacht, obwohl es auch anstrengend war. Aber genau das ist es was einen Verein ausmacht!

Leave a Reply