Neues Trainerduo beim SV Opfingen

Der SV Opfingen ist auf der Suche nach einem Nachfolger von Bernd Rupp fündig geworden: Steffen Schlegel und Frank Fesenmeier übernehmen den A-Kreisligisten im Sommer.

Der SV Opfingen freut sich bekannt geben zu können, dass ein Trainerduo als Nachfolge des scheidenden Bernd Rupps gefunden und verpflichtet werden konnte. Das Trainergespann für die kommende Spielzeit bildet Steffen Schlegel und Frank Fesenmeier. Beide trainierten zuletzt bis zum Winter den SC Gutach-Bleibach in der Kreisliga AI. Steffen Schlegel führte den SCGB zuvor von der Kreisliga B in die Kreisliga A. Weitere Trainerstationen waren unteranderem der Bahlinger SC II, SC Reute und der TuS Königschaffhausen. Auch beim SV Opfingen war er bereits früher einmal als TW-Trainer tätig.

Frank Fesenmeier wechselte vergangene Runde als Co-Trainer vom SC Reute nach Gutach-Bleibach. Er wird als spielender Co-Trainer die Abwehr weiter stabilisieren. Beide Trainer können bereits auf höherklassige Erfahrungen als Spieler zurückgreifen. Der SV Opfingen freut sich ab der kommenden Spielzeit auf eine gute gemeinsame Zusammenarbeit. Bernd Rupp, der die Mannschaft noch bis zum Saisonende betreuen wird, wünscht der SVO für seine kommende Aufgabe viel Erfolg.

Leave a Reply